Museum Burg Zug
Kirchenstrasse 11
CH-6300 Zug
T +41 (0) 41 728 29 70
info@burgzug.ch

Kontakt

Öffnungszeiten
Di-Sa 14-17 |  So 10-17 
Schulen und Gruppen auch ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

Weihnachten/Neujahr
24./25. Dezember geschlossen

26./31. Dezember, 10 - 17 h
1. Januar geschlossen
2. Januar, 10 - 17 h

Feiertage

Eintritt
CHF 10, ermässigt CHF 6
Gruppen ab 10 Personen CHF 8
Eintritt frei bis 16 Jahre und
an jedem ersten Mittwoch im Monat 

Gäste mit Behinderung
www.zugangsmonitor.ch

Wir empfehlen den Besuch mit einer Begleitperson.

Führungen buchen

 

Newsletter
Ms.       Mr.



subscribe
SO 24.12./MO 25.12.
An Heiligabend und Weihnachten bleibt das Museum geschlossen.
Mi 03.01.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

SA 06.01.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 07.01.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Agnes Althaus, Fachreferentin

Fr 12.01.
18.30–19.30 h | CHF 20
Happy Hour in der Sonderausstellung

Kulturelles Häppchen in stimmungsvoller Ambiance. Kurzführung durch die Sonderausstellung «Anders. Wo. Zuger Aus- und Einwanderungsgeschichten», inkl. ein Glas Wein/Snacks.

MI 17.01.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 21.01.
11 h | CHF 10
Spezialführung mit einer Einwanderin

Mit Dzehva Sabanovic, Edith Werffeli und Carole Kambli. Anschliessend bosnische Kaffeezeremonie

DI 23.01.
Vortragsreihe

Pädagogische Hochschule Zug | Zugerbergstrasse 3 | Hörsaal
19 h | CHF 10
Die Einwanderung in die Schweiz

Konzepte und Herausforderungen in historischer Perspektive.

Mit Gianni D'Amato, Professor for Migration and Citizenship Studies, Universität Neuchâtel

MI 24.01.
Vortragsreihe

Pädagogische Hochschule Zug | Zugerbergstrasse 3 | Hörsaal
19 h | CHF 10
Vom Leben und Sterben in der Fremde

Die Auswanderer Heinrich Zollinger und Josef Hediger.
Beide Auswanderer hinterliessen Tagebücher und Fotografien, die eindrücklich das Leben in Java (Indonesien) und Kalifornien (USA) dokuemntieren.

Mit Peter Schulthess, Autor/Illustrator und Kulturschaffender

DO 25.01.
Vortragsreihe

Pädagogische Hochschule Zug | Zugerbergstrasse 3 | Hörsaal
19 h | CHF 10
Interkulturelle Pädagogik: Inspiration – Zum kreativen Umgang mit Migrationserfahrung

Migrationserfahrungen inspirieren Kunstschaffende aller Sparten zu kreativer Arbeit. Der Vortrag zeigt auf, wie Lehrpersonen durch Kenntnis und Reflexion künstlerischen Schaffens, dem Migration als Inspiration zugrunde liegt, professionelle Handlungsoptionen entwickeln können.

Mit Mireille Eva Gugolz, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB, PH Zug

DI 30.01.
Vortragsreihe

Pädagogische Hochschule Zug | Zugerbergstrasse 3 | Hörsaal
19 h | CHF 10
Einsiedeln anderswo – Präsenz eines Schweizer Dorfes in der amerikanischen Stadt Louisville, Kentucky

Auf den Spuren von Einsiedler Auswanderern an den Ohio River: Damit eine gemeinsame Geschichte geteilt werden kann, wird eine Verbindung zu deren Nachkommen geschaffen.

Mit Susann Bosshard-Kälin, Journalistin und Buchautorin

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug)

So 28.01.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren (Kinder gratis)
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.
Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Barbara Croisier

SA 03.02.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 04.02.
11 h | CHF 10
Themenführung: Die Baugeschichte der Burg

Ringmauern, Hocheinstieg und Tapeten: Die Baugeschichte der Burg
Mit Martin Häfliger, Fachreferent

Di 06.02.
18 h | CHF 10
Abendführung

Mit Agnes Althaus, Fachreferentin

Mi 07.02.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

Mi 21.02.
Bibliothek Zug |
St.-Oswalds-Gasse 21

19.30 h | CHF 10
(keine Ermässigung)
Lesung: «Gott ist nicht schüchtern»

Lesung mit Olga Grjasnowa, Schriftstellerin

In Zusammenarbeit mit der Bibliothek Zug und der Literarischen Gesellschaft

So 25.02.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren
Eintritt frei bis 16 Jahre
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.

Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Sandra Schicker-Murer

SA 03.03.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 04.03.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Christoph Tschanz, Ausstellungskurator

 

Mi 07.03.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

So 11.03.
11 h, 13 h, 15 h
CHF 10 | Kinder gratis
Grosselterntag

Gärten, Kräuter, Düfte: Kurzführung und Duftatelier

Fr 16.03.
18.30–19.30 h | CHF 20
Happy Hour in der Sonderausstellung

Kulturelles Häppchen in stimmungsvoller Ambiance
Kurzführung durch die Sonderausstellung «Anders. Wo. Zuger Aus- und Einwanderungsgeschichten», inkl. ein Glas Wein/Snacks

Sa 17.03.
15 h | CHF 10 | ab 8 Jahren (Kinder gratis)
Kinder führen Kinder

Entdecke die Burg mit unseren jungen Museumsguides.

MI 21.03.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

Mi 21.03.
14.30 h, 15.10 h,
15.50 h, 16.30 h
Eintritt frei
Living Library – Menschen für ein Gespräch ausleihen

Die Living Library ist eine Bibliothek, deren Bücher Menschen sind. An der Living Library haben Sie die Chance, sich im direkten Gespräch mit Menschen zum Thema Migration auseinanderzusetzen. Die "lebendigen Bücher" erzählen in ca. 30 Minuten aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen.

In Zusammenarbeit mit der Bibliothek Zug und der Fachstelle Integration des Kantons Zug

 

Sa 24.03.
9.30 h, 10.10 h,
10.50 h, 11.30 h
Eintritt frei
Living Library – Menschen für ein Gespräch ausleihen

Die Living Library ist eine Bibliothek, deren Bücher Menschen sind. An der Living Library haben Sie die Chance, sich im direkten Gespräch mit Menschen zum Thema Migration auseinanderzusetzen. Die "lebendigen Bücher" erzählen in ca. 30 Minuten aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen.

In Zusammenarbeit mit der Bibliothek Zug und der Fachstelle Integration des Kantons Zug

Mi 04.04.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

SA 07.04.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 29.04.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren (Kinder gratis)
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.
Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Sandra Schicker-Murer

Mi 02.05.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

SA 05.05.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 06.05.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Daniel Koster, Fachreferent

Sa 12.05.
15 h | CHF 10 | ab 8 Jahren
Eintritt frei bis 16 Jahre
Kinder führen Kinder

Entdecke die Burg mit unseren jungen Museumsguides

So 13.05.
10-17 h
Internationaler Museumstag
Freier Eintritt in die Museen und zu allen Veranstaltungen


Museum Burg Zug
Kunsthaus Zug
Museum für Urgeschichte(n)
Ziegelei-Museum

Details ab März 2018

MI 16.05.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 27.05.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren
Eintritt frei bis 16 Jahre
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg. Mit Schaupspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Sandra Schicker-Murer

SA 02.06.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 03.06.
11 h | CHF 10
Themenführung: Noblesse Oblige

Aus dem Leben und Wirken der Familie Zurlauben

Mit Barbara Croisier, Fachreferentin

Mi 06.06.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

Mi 06.06.
Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | Zug
19.30 h | CHF 10
Filmabend 1
«Reise der Hoffnung»

Eine alevitische Familie begibt sich auf eine risikoreiche Reise, um in die Schweiz auszuwandern. Oscargekrönter Film von Xavier Koller, basierend auf realen Begebenheiten.

 

Do 07.06.
Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | Zug
19.30 h | CHF 10
Filmabend 2
«Un franco, 14 pesestas»

Autobiografischer Film von und mit Carlos Iglesias. Er verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Uzwil SG, da sein Vater auf der Suche nach Arbeit in die Ostschweiz gekommen war.

Sa 16.06. bis
So 17.06.

Eintritt frei
BURGFEST

Kulinarisches, Musik und Tanz aus aller Welt rund um die Burg in Zusammenarbeit mit Zuger Kulturvereinen

Details ab Mai 2018

MI 20.06.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

Do 21.06.
20 h | CHF 10
Erinnerungen, Vermutungen und eine nächtliche Taxifahrt

Ein Abend mit den Künstlerinnen Vreni Spieser und Antshi von Moos.
Performative Erzählung und dokumentarischer Kurzfilm. Mit einer Einführung von Jacqueline Falk und Carole Kambli

So 24.06.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren (Kinder gratis)
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.
Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Barbara Croisier

So 01.07.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Sabine Witt, Fachreferentin

Mi 04.07.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

SA 07.07.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

Mo 09. bis Fr 27.7.
Ferienpass in der Burg

Details und Anmeldung ab Juni unter
www.zuger-ferienpass.ch