Museum Burg Zug
Kirchenstrasse 11
CH-6300 Zug
T +41 (0) 41 728 29 70
info@burgzug.ch

Kontakt

Öffnungszeiten 
Di-Sa 14-17 |  So 10-17 
Schulen und Gruppen auch ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

Feiertage

Eintritt
CHF 10, ermässigt CHF 6
Gruppen ab 10 Personen CHF 8

Freier Eintritt
Kinder bis 16 Jahre 
Mitglieder Freunde Burg Zug
Mitglieder ICOM / VMS
Schweizer Museumspass
Raiffeisenkarte Mitglieder

An jedem ersten Mittwoch im Monat 

Besucherinformation
Picknickmöglichkeiten im Burghof


www.zugangsmonitor.ch
Wir empfehlen den Besuch mit einer Begleitperson.

Führungen buchen

Newsletter
Frau       Herr



abonnieren
So 29.04.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren (Kinder gratis)
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.
Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Sandra Schicker-Murer

Mi 02.05.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

Sa 05.05.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 06.05.
12.00 h (Dauer 30 Minuten)

Bei schönem Wetter:
Im Burggraben

Bei schlechtem Wetter:
Im Museum (max. 25 Personen)
Zu Gast in der Burg: Tanzfest Zug
Juke Box Heroes

Die beiden Figuren in Rüstungen scheinen aus einer anderen Zeit zu kommen, es ist unmöglich zu sagen, welches Geschlecht, welche Nationalität, welches Alter sie haben. Sind sie gefährlich oder kommen sie in friedlicher Absicht? Das Publikum kann aus einem Repertoire von Songs auswählen und die beiden Ritter beginnen sich dazu zu bewegen. Diese Performance hinterfragt die gewohnten Darstellungen des Körpers, spielt mit ihrer Vieldeutigkeit und amüsiert sich über das Liebeswerben zwischen den beiden Protagonisten.

Von Nadine Fuchs und Marco Delgado - Delgado Fuchs
www.dastanzfest.ch/zug/
www.delgadofuchs.com
 

 

 

 

So 06.05.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Daniel Koster, Fachreferent

Sa 12.05.
15 h | CHF 10 | ab 8 Jahren
Eintritt frei bis 16 Jahre
Kinder führen Kinder

Entdecke die Burg mit unseren jungen Museumsguides

So 13.05.
10-17 h

Freier Eintritt in die Museen
und zu allen Veranstaltungen

Museum Burg Zug
Kunsthaus Zug
Museum für Urgeschichte(n)
Ziegelei-Museum
Internationaler Museumstag 2018
Zuger Museen - digital und analog präsent


Folgen Sie dem Instagram-Account museenzug und posten Sie Ihre Eindrücke #museumstagzug2018.

Museum Burg Zug
11.00, 13.00 und 15.00 Uhr: «Mit den Liebsten in Kontakt bleiben – Auswanderer und Auswanderinnen kommunizieren früher und heute», Kurzführung durch die Sonderausstellung «Anders. Wo. Zuger Aus- und Einwanderungsgeschichten» mit Fachreferentin Sabine Witt
10.00 – 17.00 Uhr: Samenkugel-Atelier im Burggraben: Analoges Vernetzen 

Kunsthaus Zug
www.kunsthauszug.ch
10.30 – 12.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung «Wien zu Europa» zum Thema «Vernetzung» mit Matthias Haldemann
10.30 – 12.30 Uhr: Familienworkshop mit Friederike Balke
13 – 17 Uhr: Offenes Atelier mit Friederike Balke: Eigenes Malen für Familien und Erwachsene nach Impulsen zu Werken der Ausstellung um 13.00, 14.30 und 16.00 Uhr 

Museum für Urgeschichte(n)
www.urgeschichte-zug.ch
14.00 – 17.00 Uhr: Gut vernetzt: Schon die Pfahlbauer am Zugersee p egten Kontakte, um an Rohstoffe wie Bernstein, Kupfer oder Glas zu gelangen. Auf spielerische Weise gilt es diese Schätze zu nden. Ein Erlebnisnachmittag für Jung und Alt.
14.00 – 17.00 Uhr: Samenkugel-Atelier: Analoges Vernetzen 

Ziegelei-Museum
www.ziegelei-museum.ch
14.00 – 15.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung «Roger Boltshauser, Pisé – Tradition und Potenzial»
15.00 – 17.00 Uhr: Offene Werkstatt: Gestalten Sie in der Ziegelhütte ein Objekt aus Stamp ehm Samenkugel-Atelier: Analoges Vernetzen 

 

Mi 16.05.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 27.05.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren
Eintritt frei bis 16 Jahre
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg. Mit Schaupspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Sandra Schicker-Murer

Sa 02.06.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

So 03.06.
11 h | CHF 10
Themenführung: Noblesse Oblige

Aus dem Leben und Wirken der Familie Zurlauben

Mit Barbara Croisier, Fachreferentin

Mi 06.06.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

Mi 06.06.
Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | Zug
19.30 h | CHF 10
Filmabend 1
«Reise der Hoffnung»

Eine alevitische Familie begibt sich auf eine risikoreiche Reise, um in die Schweiz auszuwandern. Oscargekrönter Film von Xavier Koller, basierend auf realen Begebenheiten.

 

Do 07.06.
Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | Zug
19.30 h | CHF 10
Filmabend 2
«Un franco, 14 pesestas»

Autobiografischer Film von und mit Carlos Iglesias. Er verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Uzwil SG, da sein Vater auf der Suche nach Arbeit in die Ostschweiz gekommen war.

Sa 16.06. bis
So 17.06.

Eintritt frei
BURGFEST

Kulinarisches, Musik und Tanz aus aller Welt rund um die Burg in Zusammenarbeit mit Zuger Kulturvereinen

Details ab Mai 2018

Mi 20.06.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

Do 21.06.
20 h | CHF 10
Erinnerungen, Vermutungen und eine nächtliche Taxifahrt

Ein Abend mit den Künstlerinnen Vreni Spieser und Antshi von Moos.
Performative Erzählung und dokumentarischer Kurzfilm. Mit einer Einführung von Jacqueline Falk und Carole Kambli

So 24.06.
15 h | CHF 10 | ab 5 Jahren (Kinder gratis)
Erlebnisführung für Familien

Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg.
Mit Schauspielerin Jitka Nussbaum Weber und Fachreferentin Barbara Croisier

So 01.07.
11 h | CHF 10
Öffentliche Führung

Mit Sabine Witt, Fachreferentin

Mi 04.07.
Freier Mittwoch

Kostenloser Eintritt in die Ausstellungen

Sa 07.07.
CHF 10 (Museumseintritt)
ANDERS. WO.
Büro für Migrationsgeschichten

Erzählen Sie uns Ihre eigene «Migrationsgeschichte!»

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben daraus Ihre ganz persönliche Lebensgeschichte auf, die Sie nach Hause mitnehmen können.

Auch für Gruppen buchbar. Information und Voranmeldung unter 041 728 29 70 (während Öffnungszeiten)

In Zusammenarbeit mit dem Musée imaginaire des migrations
www.mimsuisse.ch

Mo 09. bis Fr 27.7.
Ferienpass in der Burg

Details und Anmeldung ab Juni unter
www.zuger-ferienpass.ch