de  |  en

Freunde Burg Zug

Verein Freunde Burg Zug

Das Museum Burg Zug bietet den Besucherinnen und Besucher verschiedene Ausstellungsthematiken in der Dauerausstellung, Sonderausstellungen zu aktuellen Themen mit begleitendem Veranstaltungskalender, verschiedenste Führungen, spezielle Angebote und Workshops für Kinder und Schulklassen sowie saisonal geprägte Anlässe. Damit trägt das Museum Burg Zug stark zu einem lebendigen Zug und der Förderung des Zuger Kulturlebens bei. 

Um dies zu realisieren ist das Museum Burg Zug auf Förderbeiträge angewiesen - so auf den Verein Freunde Burg Zug, der als wichtigster Gönner des Museums agiert. Werden auch Sie Mitglied des Vereins Freunde Burg Zug und unterstützen Sie damit das aktuelle Zuger Kulturleben einerseits, aber auch das Bewahren der Zuger Kultur andererseits.

Der Verein stellt sich vor

Der Verein Freunde Burg Zug hat knapp 200 junge und ältere Mitglieder, die hauptsächlich im Kanton Zug oder in angrenzenden Gemeinden zu Hause sind und sich für Kultur und Geschichte interessieren. In gemeinsamen Ausflügen erleben die Vereinsmitglieder Geschichte und Kultur an verschiedensten Orten und geniessen den Austausch.

Vorstand 

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

Vreny Landtwing-Gschwend, Kassierin
Martina Arnold
Valentin Hartmann
Judith Müller, Präsidentin
Mette Rotbøll
Anu-Maaria Calamnius-Puhakka

(von links nach rechts im Bild)

Nächste Veranstaltungen

  • Samstag, 25. Juni 2022 | 8.00 bis ca. 18.45 h: Exkursion Freunde Burg Zug: «Magie aus acht Jahrhunderten am Thunersee». Ein Besuch im Schloss Oberhofen und der Altstadt Thun inkl. Schlossberg. 
    Weitere Informationen finden Sie im hier | Anmeldung an Judith Müller, Präsidentin, unter sekretariat@jm-advokatur.ch 
  • Donnerstag, 30. Juni 2022 | 14 – ca. 15.30 h: Stammtisch – Blick hinter die Kulissen des Museums Burg Zug: Vortrag und anschliessendes Beisammensein:
    Führung von Dr. Marco Sigg durch die Depoträumlichkeiten des Projekts Kloster Maria Opferung.
    Das Projekt hat die Aufnahme von Klosterobjekten in die Sammlung des Museum Burg Zug als Ziel. Dr. Marco Sigg leitet es und stellt es vor. Treffpunkt um 14 h vor dem Eingang des ehemaligen Notfallzentrums im ehemaligen Kantonsspital Zug, Artherstrasse, Zug. Der Vortrag dauert ca. 30 Minuten, anschliessend besteht die Möglichkeit ins Museum Burg Zug zu spazieren und bei einem Kaffee gemütlich zusammen zu sitzen.  
  • Donnerstag, 29. September 2022 | 14 – ca. 15 h: Stammtisch – Blick hinter die Kulissen des Museums Burg Zug: Vortrag und anschliessendes Beisammensein:
  • Donnerstag, 5. Januar 2023 | 14 – ca. 15 h: Stammtisch – Blick hinter die Kulissen des Museums Burg Zug: Vortrag und anschliessendes Beisammensein:

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie, behält sich das Museum Burg Zug vor, Veranstaltungen kurzfristig abzusagen und dankt für Ihr Verständnis.

Mitglied des exquisiten Vereins Freunde Burg Zug werden

Sie möchten gerne Mitglied des Vereins Freunde Burg Zug werden und mit Ihrem Beitrag das Museum Burg Zug unterstützen?

Ihre Vorteile als Mitglied

  • Freier Eintritt zu Ausstellungen und öffentlichen Führungen
  • Ermässigung bei Spezialveranstaltungen sowie Publikationen
  • Persönliche Einladung zu den Vernissagen der Sonderausstellungen
  • Informationen und Einladungen zu allen Aktivitäten
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Ausflügen und Reisen auf den Spuren der Zuger Kulturgeschichte
  • Einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des Museums und der Sammlung
  • Führung durch das Depot des Museums Burg Zug
  • Vereinsausflug zu kulturgeschichtlichen Orten

Beiträge pro Jahr

  • Einzelmitgliedschaft: CHF 50
  • Paarmitgliedschaft: CHF 75
  • Juniorenmitgliedschaft (16 bis 25 Jahre): CHF 20
  • Kollektivmitgliedschaft (Firmen, Institutionen): CHF 250
to top